Wir helfen bei Tinitus

Ich höre was, was Du nicht hörst!

Rauschen Schlafstörungen Zukunfstangst Hoffnungslosigkeit Pfeiffen Stress Lärmempfindlichkeit Konzentrationsverlust Selbstwertgefühl Schwerhörigkeit Interessenverlust Freudlosigkeit

Jeder vierte von uns hat schon mal Geräusche gehört, die sonst keiner wahrnimmt: Summen, Surren, Rauschen, Pfeifen oder eine Mischung daraus. Ca. 3 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter dauerhaftem Tinnitus.

Die Ursachen sind bis heute weitgehend ungeklärt. Deshalb sind hier die Behandlungsmöglichkeiten der Medizin sehr eingeschränkt. Psychotherapie hilft allerdings Ursachen zu erkennen, zu beheben und mit den Symptomen besser umzugehen.

Häufig geht mit dem Tinnitus eine plötzliche Schwerhörigkeit einher. Paradoxerweise kann diese noch gepaart sein mit einer akustischen Überempfindlichkeit (Hyperakusis).

Diese Symptome ziehen verschiedene Symptome nach sich, wie Schlafstörungen, sozialer Rückzug, leichte Ermüdbarkeit, Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit.  

Tinnitus und andere Hörstörungen

Der state-of-the-art-Ansatz in moderner Tinnitusbehandlung ist der sogenannte Bio-Psycho-Soziale Ansatz. Das bedeutet eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen mit der Annahme, dass sich Körper und Geist gegenseitig ergänzen. Die singuläre Betrachtung von alleine Körper oder Geist wäre zu einseitig. 

Nur mit dieser Betrachtungsweise kann man Regelkreise zwischen Körper, Geist und Umfeld erkennen, die hypothetisch als Auslöser und/oder als aufrechterhaltende Bedingung für die Symptomatik verantwortlich ist. 

Therapeutische Ziele sind vorrangig, Auslöser und aufrechterhaltende Bedingungen zu eliminieren. Jedoch kann bei einem chronischen Tinnitus (länger als 3 Monate) auch das Therapieziel erwogen werden, in einer guten Weise mit dem Tinnitus leben zu lernen. 


Psychotherapie bietet Hilfe beim Erkennen der eigenen Persönlichkeit, damit neue Erlebens- und Verhaltensweisen sichtbar werden und Förderung erfahren. Diese Schritte werden sorgsam in der Therapie gemeinsam geplant und sukzessive umgesetzt.

Kontaktieren Sie uns für einen Erstgesprächs-Termin in unserer Praxis in München - Maxvorstadt.