Psychosomatische Störungen

Wenn der Körper aus der Seele spricht

Asthma Magenverstimmung Schlafstörungen Schwindel Hautirritationen körperliche Beschwerden ohne medizinischen Befund Anfälligkeit ständig krank Appetitstörungen Herzklopfen Enge im Brustkorb Zittern

"Etwas liegt uns schwer im Magen", "eine Sache geht an die Nieren", ein "Schreck fährt in die Glieder" oder einem "läuft eine Laus über die Leber".

Mit Psychosomatik werden körperliche Erscheinungen und Vorgänge beschrieben, deren Ursache psychischer Natur sind. In Sprichwörtern sind uns solche Phänomene bekannt.

Häufig vorkommende Beschwerden, die dieser Erkrankung zuzuordnen sind, sind unter anderen Schmerzen und funktionelle Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems, des Magen-Darm-Bereiches und des Skelettmuskelsystems. Auch Schlafstörungen, Rückenschmerzen und Tinnitus zählen zu den typischen psychosomatischen Krankheiten.

Weitere typische psychosomatische Beschwerden:

  • Asthma
  • Magenverstimmung
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • Hautirritationen
  • Infektanfälligkeit
  • Appetitstörungen
  • Herzklopfen
  • Enge im Brustkorb
  • Zittern

Therapie bei psychosomatischen Beschwerden

Vielleicht haben Sie mit Ihren körperlichen Beschwerden bereits mehrere Ärzte konsultiert ohne dass dabei ein organischen Befund oder eine Diagnose festgestellt wurden.

In diesem Fall könnte das ein Hinweis auf einen Zusammenhang mit psychischen Prozessen sein. Bestimmte seelische Konflikte äußern sich in bestimmten körperlichen Reaktionen.

Bei Stress, zum Beispiel, kann einem "etwas schwer im Magen liegen". Dann führt, vereinfacht dargestellt, Stress zu einem erhöhten Adrenalin-Spiegel, was wiederum zu einer Beeinträchtigung der Verdauung führt. Dieses wiederum führt zu Verdauungsstörungen. Der Betroffene nimmt ganz klar die Verdauungsprobleme wahr, vielleicht jedoch nicht einen möglichen Zusammenhang mit Stress.

Die Medizin kann hier nur mit verdauungsfördernden Medikamenten kurzfristig Abhilfe schaffen. Eine Psychotherapie jedoch kann helfen, die Ursachen zu finden und zu lösen. 

Wenn Sie dies eine oder andere Symptom bei sich kennen und eine Behandlung erwägen, dann vereinbaren Sie einfach einen Ersttermin in unserer Praxis in München.